Archiv für Mai 2010

6
Mai


via:drawn!

Wow. Oh Wow. Mir ist noch immer nicht ganz klar, was ich da eben gesehen habe, aber ich musste mir mehrfach den Speichel aus dem Mundwinkel abwischen. Irre. Dahinter steckt der deutsche Animator Andreas Hykade. Dass der 1968 geboren wurde, passt ja.

1
Mai


via fuck you very much

Romain Gavras macht krasse, schockierende Musikvideos. Dieses hier hat nur einige Minuten auf Youtube überlebt und eine riesige Diskussion in Gang gesetzt. Ähnliche Aufmerksamkeit hat er auf jeden Fall schon mit dem Video zu dem Lied „Stress“ von Jus†ice geerntet. Das Lied „Born Free“ von M.I.A. wird da fast nur noch Hintergrundmusik. Weil ich glaube, dass Gavras schockiert, weil er den Finger auf die Wunde legt (und nicht, weil er einfach nur schockieren will), poste ich es hier. Was meint ihr?

(); ?>