20
Aug

Irgendwie ist das an mir vorbeigegangen, aber das muss der beste Anzug der Welt sein. Jean-Yves Blondeau ist der fantastische „Rollerman“, der sich als Teil seiner Abschlussarbeit (Industriedesign) schon 1994 einen Anzug mit 31 Rädern gebaut hat. Den würd ich ja schon gern haben. Holy Shit. Angeblich schafft das Ding bis zu 120km/h.

blondeau1


via:The UnCoolHunter

Du kannst diesen Beitrag kommentieren. Pings sind momentan nicht erlaubt. Verfolge alle Kommentare zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 Kommentar Feed.

3 Kommentare

  1. affengeiler anzug. ich hab nur immer diese schreckliche vision, dass er auf dem bauch rollt und sein kinnschutz sich löst. und dann hört man auch schon das schreckliche schleifgeräusch, und eine dreissig meter lange blutspur und 4 sekunden später ist sein kiefer bis zur nasenwurzel weg.

  2. Umso mehr Respekt hab ich vor dem Typ! Der hat schon 15 Jahre Erfahrung mit dem Anzug: Nicht nur bauen tut er das Ding, sondern auch fahren wie ein echter Pro! Ich weiß ja, wie gefährlich Rollen sein können: zum Beispiel als Martin und du sich diese Turnschuhe mit einer Rolle geholt haben.

  3. Farbod Rahimi

    22.11. 2010, 22:55 Uhr

    Jap, das nenne ich Mode. Oh ja. Das wird ein neuer Trend-(sport).
    Naja, ich finde Wingsuits besser googelt mal alle “Wingsuit”.
    Oder am besten ” Wingsuit basejump”.

Kommentiere diesen Beitrag

Powered by WP Hashcash